info@isw-freiburg.de  | Tel. (0761) 380 999 - 0

Ende 2015 wurde Dr. Hermann Ayen zu einem Beratungsauftrag als Senior Expert an die Universität AKPAR Akademi (Politeknik) Pariwisata Makassar nach Sulawesi / Indonesien gebeten.

AKPAR ist eine Universität, die direkt dem zuständigen Staatsministerium untersteht. Sie ist mit mehreren Campussen eine der großen akademischen Einrichtungen der Region.

Sechs Wochen verbrachte Dr. Ayen auf dem Campus der Universität in enger Zusammenarbeit mit der Leitung, den ProfessorInnen, den DozentInnen und den Studierenden. Workshops und Capacity Building Programs für die Lehrenden waren dabei der Schwerpunkt. So beispielsweise Workshops veranstaltet über Strategisches Marketing, SWOT-Analysen zur Entwicklung des Tourismus in der Region, oder dem Thema

“How to get accredited for a Bachelor (Bologna Accreditation Basic) – steps on the way”.

Neben der theoretisch orientierten Arbeit an der Universität sah das Programm eine Feldforschung im Rahmen des Tourismusmanagement vor.

Abgeschlossen wurde der Beratungsauftrag u.a. mit einer Erklärung zur künftigen Kooperation zwischen STI ISW Business School Freiburg und der Universität AKPAR.

Drucken E-Mail

Stipendium der Firma TravelBird

TravelBird

In unseren Studiengängen geht es um den Transfer von Theorie und Praxis. So freuen wir uns über das Angebot der niederländischen Firma TravelBird, ein Praktikum für ISW-Studenten zu finanzieren: Die Studenten des Steinbeis Transfer Instituts ISW Business School Freiburg haben die Möglichkeit an dem TravelBird Stipendienprogramm teilzunehmen:

Der Gewinner/die Gewinnerin des Stipendiums bekommt ein Preisgeld von 3.000 € und qualifiziert sich für ein
drei bis sechsmonatiges Praktikum am Hauptsitz von TravelBird in Amsterdam, Niederlande.
Dem Gewinner wird die Möglichkeit geboten ,in einem internationalen Startup
tätig zu sein und somit nützliche und relevante Berufserfahrung in dieser Branche zu erlangen.

Drucken E-Mail

International Management - berufsbegleitender Bachelor

STI ISW Business School Freiburg der Steinbeis-Hochschule Berlin bietet ein neues Bachelorprogramm an:

Den Bachelor of Arts in Business Admisnistration / Internationales Management.

Beim B.A. in Business Administration – International Management richtet sich der Fokus auf Themen der angewandten Betriebswirtschaftslehre hinsichtlich internationaler Handlungsfelder im Unternehmen. Der Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus international agierenden bzw. international orientierten Unternehmen aller Branchen. Mit dem Bachelor-Studium qualifizieren Sie sich zu einem gefragten Kompetenzträger im internationalen Business.

Die Präsenzphase - Wochenendseminare im Abstand von 4 bis 6 Wochen - geht über einen Zeitraum von 24 Monaten, wobei Ausbildungsabschlüsse oder Studienzeiten angerechnet werden können. 

Im Mittelpunkt des Steinbeis-Studiums steht ein Projekt, das der Student in Absprache mit seinem Arbeitgeber definiert und innerhalb der Studienzeit durchführt. Davon profitieren beide Seiten: Student und Unternehmen. Der wissenschaftliche Betreuer des STI ISW Business School Freiburg begleitet das Projekt wissenschaftlich und individuell.

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2