Demo-Bild

Ute Bales gewinnt Förderpreis

Im Rahmen des Martha-Saalfeld-Förderpreises 2018 für den Roman „Bitten der Vögel im Winter“ von Ute Bales, haben Studenten der Universität Koblenz-Landau mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Nano Theater e.V. Ludwigshafen © einen Film gedreht. Ute Bales schreibt über die Verfolgung der Sinti und Roma in der Nazi-Zeit. Der Film zeigt Szenen aus einem Kinderheim im Jahr 1942. Die Sinti-Kinder wurden zunächst von „Rassenhygienikern“ untersucht und in verschiedene „Zigeunergrade“ eingestuft, später nach Auschwitz deportiert. Ute Bales schreibt aus Sicht der Täterin Eva Justin. Es handelt sich um ein weitgehend verdrängtes und vergessenes Stück deutscher Geschichte.

https://www.youtube.com/watch?v=ZJCqnLe68RQ